Per Mausklick zur Corona-Unterstützung

Der einfachste Weg zur für dich passenden Förderung.


Wer diesen Beitrag lesen sollte:

  • ProblemlöserInnen
  • KleinunternehmerInnen

Lesedauer:

1 Minuten
Mann mit Laptop i
AdobeStock

Kein Durchblick mehr, wenn’s um die passende Corona-Unterstützung geht? Ein Online-Wegweiser sorgt für Klarheit.

Härtefall-Fonds oder Überbrückungskredit? Neustart- oder Ausfallsbonus ? Umsatzersatz oder Fixkostenzuschuss? Wer kann was beantragen, was lässt sich womit kombinieren? Für Unternehmerinnen und Unternehmer, die von der Corona-Pandemie betroffen sind, stellt die Bundesregierung zahlreiche Unterstützungen zur Verfügung. Angesichts der Fülle an Angeboten ist es aber nicht immer einfach, den Überblick zu bewahren. Ein Online-Ratgeber der WKO kann hier schnell und bequem Abhilfe schaffen: 

Corona-Unterstützungsmaßnahmen für betroffene Betriebe

ONLINE-RATGEBER JETZT STARTEN!

Mit wenigen Klicks kannst du so herausfinden, welche Unterstützung für dich in Frage kommt und wie und wo du sie beantragen kannst. Zusätzlich bietet eine eigene Seite einen kompakten Überblick über alle staatlichen und branchenübergreifenden Unterstützungsmaßnahmen.