Durchstarten mit einfacher Terminplanung

Die Toolbox „Virtuell Arbeiten“ der WKÖ hilft dir, die passenden Tools für mehr Effizienz und Produktivität zu finden.


Wer diesen Beitrag lesen sollte:

  • Digital Immigrants
  • KleinunternehmerInnen

Lesedauer:

1 Minuten

AutorIn: Peter Draxler

Mann im Homeoffice i
Envato

Meetings einfach und unkompliziert planen: Calendly vereinfacht die Planung und Organisation deiner Termine.

Die interaktive Präsentationsplattform Mentimeter ermöglicht es dir, während deiner Meetings und Präsentationen Feedback einzuholen und Abstimmungen zu veranstalten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Zahlencode und können ihre Meinung online abgeben, die Auswertung erfolgt in Echtzeit grafisch aufbereitet. So werden Veranstaltungen auch online interaktiv.

VORTEILE

  • kostenlos nutzbar – alle Funktionen 14 Tage lang kostenlos testbar
  • automatische Zeitzonenerkennung
  • Verknüpfung mit anderen Kalendern möglich
  • Verknüpfung zu Salesforce, GoToMeeting und anderen Tools verfügbar
  • individuelle Einstellungsmöglichkeiten (z. B. wählbare Mindestplanungsfristen und tägliche Meetinglimits
  • unbegrenzte Anzahl von Terminen

NACHTEILE

  • Verknüpfung mit anderen Kalendern pro Nutzerin und Nutzer je nach Abomodell eingeschränkt

MARI€-Serie "Durchstarten mit..."

Im Rahmen unserer Serie "Durchstarten mit..." stellen wir euch regelmäßig nützliche Tools für die Arbeit im Homeoffice vor. Bisher erschienen:

Toolbox "Virtuell Arbeiten"

Die Toolbox "Virtuell Arbeiten" ist eines von fünf neuen "WKÖ Services zum Durchstarten" für Betriebe mit bis zu 25 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Das neue Servicepaket soll dabei helfen, dass unternehmerische Freiheit und wirtschaftlicher Aufschwung im Jahr 2021 wieder rasch wieder Hand in Hand gehen können.

Remote Leadership

Die Broschüre "Praxistipps für die Führung von Teams im Homeoffice" zum DOWNLOAD.